News

Erste Bürgerbeteiligung zum Thema Rurstraße und angrenzende Flächen

Am Samstag dem 7. September organisierte unser Verein ein erstes Verfahren zur Bürgerbeteiligung. Kernthema der etwa fünfstündigen Veranstaltung war die bevorstehende Sanierung der Rurstraße unter Einbeziehung der angrenzenden Nebenstraßen und -plätze.

Mit über 75 Teilnehmern war die Veranstaltung aus der Sicht unserer Vorbereitungsgruppe ein toller Erfolg. Die Teilnehmer hatten im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit, verschiedene Fragestellungen im Rahmen eines World Café zu disktuieren. Ein Markt der Möglichkeiten legte zuvor den Finger auf verschiedene Wunden der Kernstadt und zeigte einige Lösungsideen auf.

Die Ergebnisse der Veranstaltung wurden bereits zum Abschluss der Veranstaltung symbolisch an den Vorsitzenden des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt, Peter Leufen, übergeben. Am 17.09. wird unser Verein im Rahmen der nächsten Ausschusssitzung diese Ergebnisse vortragen können.

Download: Dokumentation der Veranstaltung als PDF-Datei